.

0

Wie viele Deutsche Podcasts gibt es eigentlich?

Ich habe ein Python Script geschrieben, das das iTunes Podcast Directory durchsucht und daraus einen Datensatz erzeugt mit dem man einige interessante Aussagen über die Deutschsprachige Podcastszene treffen kann. Wer neugierig ist findet Script, Google Spreadsheet, Excel Dokument, JSON Datensatz und ein paar Kernerkenntnisse im passenden Sendegatebeitrag.Ansonsten gibt’s ein Update zu meinen Podcasts und wer gerne eine Mitgliedschaft auf https://morgenradio.de gewinnen möchte, meldet sich bis zum 15. Mai. 2019 via Mail an dirk@primbs.de oder einem meiner anderen Kanäle.

2

Schreiben fürs Ohr – Interview mit Oliver Wunderlich

Skript oder nicht Skript, das ist eine Frage die sich besonders Solo-Podcaster öfter stellen. Oliver schreibt recht viel und regelmäßig für seine verschiedenen Audio-Projekte und deswegen verabredete ich mich mit ihm zu dem Thema. Gesprochen haben wir dann allerdings über viel mehr, nämlich über Sprache im Podcast, Ansprechhaltung, die Leistung die Jan Böhmermann erbringt oder die Frage warum Amerikaner auf der Bühne Witze über Sex machen müssen um lustig zu sein…

Wer mehr von Oliver’s Arbeit hören und sehen möchte, der besucht https://morgenradio.de

0

Nach der Subscribe ist vor der Subscribe

Ich war am Wochenende auf der Subscribe in Köln und hatte unter anderem meine Frau Susanne und deren Patensohn Lukas mit im Schlepptau. Das gibt eine schöne Gelegenheit mal eine Außenperspektive auf diese unsere Community einzusammeln…Wir fangen an mit der Frage warum Podcaster eigentlich podcasten und der Feststellung, dass man mit Podcastern viel Spaß haben kann.

0

Subscribe-Vorbereitungen und Gedanken zu Artikel 13

Meine Homies treffen sich! Am Wochenende findet in Köln die Subscribe statt und ich bin schon ganz hibbelig… Zwei Workshops darf ich da auch halten und bin in Vorbereitung. Außerdem wirft die finale EU Abstimmung über den unsäglichen Artikel 13 sowie der benachbarten genauso üblen Artikel 11 und 12 seinen Schatten voraus und ich plane eine Boykottaktion ähnlich dem Boykott den die Wikipedia angekündigt hat. Wer es nachmachen will oder selbst aktiv werden, einfach den Hinweisen in meiner kleinen Linkliste folgen…

0

Mikrofontest

Ein Kommentar zur letzten Sendung hat mir keine Ruhe gelassen… Das Yellowtec klinge im Vergleich dünn, meinte Matthias und da hat er wahrscheinlich recht.  Wie groß die Unterschiede dann wirklich sind lässt sich natürlich nur im direkten Vergleich sagen und deswegen habe ich jetzt einfach mal fast alle Mikrofone genutzt, die hier so rumliegen. “Fast” deswegen weil ich jetzt nicht auch noch die Webcam Mikros oder das “nackte” Smartphone besprochen habe. Mir ging es dann doch um die etwas bessere Hardware. Wer neben dem Test noch Bilder, Links und mehr Info zu den getesteten Geräten sucht, wird hier fündig oder kann sich...

9

Umzugsupdate, neues Mikro und ein Genderrant

Ich hatte Geburtstag und mir selbst einen Technikwunsch erfüllt. Deswegen nehme ich die heutige Folge mit einem neuen Mikro auf als sonst. Außerdem komme ich dem Wunsch einiger nach noch etwas mehr zum Podcastumzug zu sagen. Dann gab es in der aktuellen Folge des Sendegarten noch einen Kommentar zum brandneuen Projekt Podcasterinnen.org und da konnte ich es nicht lassen auch mal meine Meinung in den Äther zu sprechen…

6

Eins, Zwei, Test, Test

Nach und nach werden alle meine Podcastprojekte in ein gemeinsames Netzwerk ziehen und heute macht das Projekttagebuch den Anfang… Wenn das also in Deinem Podcatcher gelandet ist, dann hat nicht nur der Umzug der Daten sondern auch die Umleitung von Feed und Dateien funktioniert. Yey!

1

Podcastgedanken

Das neue Jahr wird ein Podcastjahr in dem es ein Gemeinschaftsprojekt aus dem Hause Primbs geben wird, eine Podcasterkonferenz in Köln stattfinden wird, mehr denn je über Podcasts geredet werden wird und wenn alles gut geht der Anerzählt die 1000. Folge erreichen wird. Den Podcastpreis findet man hier, den neuen Teil aus Pod2go dort.

3

Rückschau, Vorschau, Umschau…

Es geht auf das Jahresende zu und das Projekttagebuch macht bis Januar Pause. Zeit für Rückschau, Reflektion und Ausblick. Aber nur kurz… Ach, und einen kleinen Link für Insider habe ich auch noch 🙂